Top 3 meiner Ernährungsergänzungen – Supplementberatung

Top 3 meiner Ernährungsergänzungen – Supplementberatung

In der Fitnessszene werden immer mehr Supplements angeboten und beworben.

Doch was ist hier sinnvoll oder gar notwendig?

Zunächst einmal soll gesagt werden das es sich hier um Nahrungsergänzungsmittel handelt. So sollen diese auch eingesetzt werden! Als Ergänzung zu einer ausgewogenen, angepassten und abgestimmten Ernährung. Mit Hilfe der Ergänzungen können wir hier Mängel ausgleichen und ein paar „Optimierungen“ vornehmen, nicht alles ist deswegen zwingend notwendig.

Da dennoch oft die Frage aufkommt was ich persönlich empfehlen kann und selbst nutze, um Gesundheit und Performance zu unterstützen.

Hier eine Auflistung meiner Top 3 Supplements!

1. Fischöl / Omega 3

Ich persönlich esse kaum bis garkeinen fettigen Fisch. Deswegen ergänze ich regelmäßig (ja täglich) mit einem Omega 3 Produkt. Um trotzdem meine gesunden Omega-3-Fette zu bekommen. DIe Vorteile liegen im Bereich der Perfomance und Gesundheit wie z.B.  die entzündungshemmende Wirkung und der gesundheitliche Effekt auf das Herz sind hier riesen Bonuspunkte für die Ergänzung von Omega 3.


Studien zu Omega 3 / Fischöl:

Studie bzgl. Omega 3 und Herz-Kreislaufsystem: http://nutritionj.biomedcentral.com/articles/10.1186/1475-2891-11-99

Studie bzgl. Omega3 und Entzündung: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22640930

Mein Omega 3 Produkt: http://amzn.to/2ntWXQk

 

2. BCAA

Die Aminosäuren Leucin, Valin und Isoleucin bilden die essentiellen Aminosäuren BCAA. Essentiell meint in diesem Fall, BCAA müssen von außen zugeführt werden, da der Körper sie selbst nicht herstellen kann. Die Vorteile der BCAAs liegen in der Aktivierung der Proteinsynthese und im Verhindern eines Muskelabbaus. In der Praxis nutze ich die BCAA um gerade in der Diät oder einer Fastenphase meine Muskulatur vor und während der Belastung zu schützen. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist die Ergänzung von proteinarmen Mahlzeiten, damit die Proteinsynthese trotzdem angekurbelt wird und das Signal zum Muskelaufbau und Erhalt zu geben!

Studie zu BCAA und Leistungsfähigkeit: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11125767

Studie zu BCAA/Leucin und Leistungsfähigkeit: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10418071

3. Creatin

Creatin oder auch Kreatin ist ein natürlich vorkommener Stoff, gebildet aus Aminosäuren und kommt in der Natur vorwiegend in Fleisch und Fisch vor. Creatin ist direkt im Energiestoffwechsel beteiligt und bringt vorallem beim Krafttraining einen Vorteil.

 

Studie zu Creatin und Leistung: https://www.researchgate.net/publication/6661780_Effect_of_creatine_and_beta-alanine_supplementation_on_performance_and_endocrine_responses_in_strengthpower_athletes

Mein Creatin: http://amzn.to/2nOCbhE

Über weitere Fragen, Anregungen und Kommentare freue ich mich sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*